Manuelle Lymphdrainage

Die Manuelle Lymphdrainage ist eine physikalische Therapieform. Mit verschiedenen, speziell erlernten Grifftechniken und Druckanwendungen an den zu behandelnden Körperstellen werden Wassereinlagerungen oder Schwellungen (Ödeme) gelöst. Angewandt wird die MLD z.B. bei Gefäßverletzungen nach Unfällen, Operationen und ganz besonders nach Krebserkrankungen.

  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
GUTSCHEINE
THERAPIE
DER TIPP FÜR SIE