Traditionelle Thaimassage

Im Unterschied zu den klassischen Massageformen orientiert sich die Thaimassage weniger an der Anatomie sondern vielmehr  an den sogenannten Energielinien. So werden bei der Traditionellen Thaimassage lokale Punkte massiert und Gelenke passiv bewegt, was eine positive Beeinflussung auf die Organe hat.

Durch Dehnungs- und Strecktechniken am gesamten Muskelapparat wird die Durchblutung der Haut der Muskulatur und des Bindegewebes erreicht.

Der Patient kann auf eine andere Art und Weise entspannen und fühlt sich nach der Therapie wie neu geboren.

  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
GUTSCHEINE
THERAPIE
DER TIPP FÜR SIE